Lucas Lenker

Danke an Popans

Lucas-Lenker, die Mittelstrebe habe ich entfernt (mit der Mittelstrebe waren mir die Vibrationen zu stark).
So ist der Lenker prima, die Vibrationen sind weniger, die Sitzposition ist ideal (für mich).

Bei dem abgebildeten Exemplar handelt es sich um den höchsten der angebotenen Lucas-Lenker ("Moto Cross hoch").
Der Anbau erfordert etwas Zeit, ist aber nicht sonderlich aufwendig. An den Leitungen muß nichts verändert werden, ein KBA-Gutachten (ABE) liegt bei.
Danach ist eine Anbau-Abnahme nicht erforderlich.
Für die Kunststoffnasen der Lenkerarmaturen (gegen Verdrehen derselben) muß auf jeder Seite je ein Loch gebohrt werden.
Ein gewichtiger Vorteil ggü. dem Magura: Der Lenkerdurchmesser beträgt 22 mm. Man braucht keine neuen Klemmböcke und auch keine neuen Halterungen für die Acerbis-Handschalen.

Preis: ca 45 Euro

zurück