Motorschutz gross von Touratech

Danke an Norbert

Der 4 mm dicke und 139,-- € teure Motorschutz macht einen durchdachten und –CNC sei Dank- sauber verarbeiteten Eindruck. Die Montage ist problemlos, zur Anbringung des hinteren Halters müssen die Endschalldämpfer entfernt werden. Für den vorderen Halter wird einer der Motorhaltebolzen gegen einen längeren ausgetauscht.

Die Schweißnähte sind optisch 1 a. Vorne ist das Blech in Gummi gelagert. Die Bodenfreiheit wird kaum beeinträchtigt

Der Motorschutz ist vorne weit hochgezogen. Kleiner Schönheitsfehler dabei: die Ablassschraube des Öltanks verschwindet hinter dem Blech. Der Motorschutz lässt sich aber über vier gut zugängliche Schrauben schnell wieder abmontieren.

Der Motorschutz ist seitlich recht breit ausgeführt. Im Falle des Falles dürften Wasserpumpe und Kurbelwellengehäuse vor dem Schlimmsten bewahrt werden. Praxistests hierzu sind in naher Zukunft nicht geplant

zurück